V W

·       VPN

Mit einer VPN-Verbindung kann man sich von außen über das Internet in das Netz der Hochschule einwählen und so direkt auf die Ordner des V-Laufwerks zugreifen. Auch zur Nutzung des WLAN und der Notebookanschlüsse ist nach dem Anschluss eine VPN-Verbindung nötig. Eine Anleitung findet ihr auf der Homepage oder bei Fragen könnt ihr euch an den IT-Support in Gebäude 20 wenden.

 

·       V-Laufwerk

Auf dem V-Laufwerk stellt jeder Professor einen Ordner online, in dem ihr alle Skripte und weitere Informationen findet. Hierzu müsst ihr euch mit eurer s-Nummer einloggen. Es gibt zwei Möglichkeiten darauf zuzugreifen, zum einen über die VPN-Verbindung, oder über die Homepage der Hochschule.

 

Tipp: Regelmäßig die Ordner der Professoren auf dem Laufwerk checken. Oft werden

auch kurzfristig neue Inhalte eingestellt.

 

·       Versicherung

Mit der Immatrikulation an der Hochschule Aschaffenburg seid ihr bei allen Aktivitäten , die unmittelbar mit der Hochschule in Verbindung stehen beitragsfrei versichert. Daher ist jeder Unfall unverzüglich der Hochschule zu melden.

 

Bayerische Landesunfallkasse

Ungererstraße 71

80791 München

Telefon: 089/360-930

 

·       Wiederholungsklausur

müssen zwingend im Folgesemester erneut angetreten werden. Ein Anspruch auf gleichen Prüfungsinhalt oder Prüfer, sowie dass die Vorlesung erneut angeboten

wird, gibt es jedoch nicht. Zweitversuche sind unbegrenzt möglich, Drittversuche könnt ihr euch nur in insgesamt vier Fächern erlauben!

 

·       Wohnen in AB

ist sehr teuer geworden. Auf dem Wohnungsmarkt (http://www.h-ab.de/studierende/master-studiengaenge/wirtschaft-und-recht/services/wohnungsportal/) stellen wir alle aktuellen Wohnungsangebote in und um Aschaffenburg ein. Gerade in den Monaten September/Oktober sind 1 Zimmer Wohnungen sehr gefragt und schwer zu bekommen. Größere Wohnungen sind meist leichter und günstiger zu bekommen, in denen man dann eine WG aufmachen kann.

 

·       Wohnheimsplätze

gibt es mittlerweile 113 Stück direkt auf dem Gelände der Hochschule. Die Zimmer sind komplett eingerichtet (Bad, Küche, Schreibtisch, Schrank, Bett, Internet) und auch heiß begehrt. Daher empfiehlt es sich rechtzeitig zu bewerben. Die Wartezeit beträgt bis zu 3 Semester.

 

·       Wohnheimplatzvergabe

wird durch das Studentenwerk Würzburg organisiert und wer zu erst kommt, mahlt zu erst. Den Antrag für das Wohnheim findest du auf der Seite des Studentenwerkes (www.studentenwerk-wuerzburg.de) in der Rubrik „Wohnen“.  Wer bereits einmal Bewohner im Wohnheim war und z.B. wegen einem Auslandsaufenthalt oder Praktika ausgezogen ist, wird bei der Zimmervergabe bevorzugt. Nur eine Garantie wieder in sein altes Zimmer zu kommen gibt es nicht.



Like unsere Facebook-Seite um immer über aktuelle Themen informiert zu werden !

Zur Homepage der Hochschule

Aschaffenburg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Studentenvertretung Aschaffenburg