A B C

·       Abkürzungen

B Bachelor

BA Bachelorarbeit

Ex Exkursion

GewEGewicht der Fachendnote bei Bildung der Prüfungsgesamtnote

Kl Klausur

LN Leistungsnachweis

LV Lehrveranstaltung

mdl. mündlich(er)

mE mit Erfolg abgelegt

oE ohne Erfolg abgelegt

P Praktikum

Präs. Präsentation

prLN Praktischer Leistungsnachweis

RaPORahmenprüfungsordnung

S Seminar

schr schriftlich

schrP schriftliche Prüfung

SPO Studien- und Prüfungsordnung

StA Studienarbeit

SU seminaristischer Unterricht

SWS Semesterwochenstunden

T Teil

TN Teilnahmenachweis

Ü Übung

ZU Zulassungsvoraussetzung


·       AKV

ist 2006 von der Studentenvertretung der Hochschule Aschaffenburg und der Studenteninitiative UNEC gegründet worden.

 

Ziel ist es die Studentenvertretung zu unterstützen und das Leben auf dem Campus zu fördern und weiterzuentwickeln. Das Know-how von Studierenden und ehemaligen Studenten soll genutzt werden, um neue Ideen zu generieren.

 

Für einen Mitgliedsbeitrag von 15 € im Semester werden Veranstaltungen wie Bier- und Weinproben, Drachenbrotrennen und viele andere Aktivitäten geboten. Außerdem organisiert der AKV die Hochschulpartys, die Campus@Night, Filmveranstaltungen, Exkursionen und Ausstellungen, sowie Schulungen und Bildungsmaßnahmen.

 

Weitere Infos findet ihr unter: www.akv-ab.de

 

·       Auslandsaufenthalt

Sowohl Auslandspraktikum als auch Auslandssemester sind in Aschaffenburg möglich.
Alle Informationen dazu findet ihr auf http://www.h-ab.de/international-office.


Das International Office unterstützt euch bei eurem Vorhaben. Ihr findet es in Gebäude 11 (bald aber im StudienService-Center in Gebäude 1) und ist unter international-office@h-ab.de zu erreichen.


Falls es Probleme gibt, ihr nicht weiter kommt oder einfach nicht weiter wisst meldet euch einfach über info@studentenvertretung.de. Der Arbeitskreis Ausland der Studentenvertretung hilft euch immer weiter
.

 

·       Aushänge

sind an der Hochschule an bestimmten Orten möglich. Die Aushänge müssen zuvor von der Studentenvertretung genehmigt werden. Nicht genehmigte Plakte/Flyer werden entfernt. Auslagen auf Fensterbänken oder Aushänge an den Durchgangstüren sind verboten.

 

·       Anmeldung Bachelorarbeit

ist eigentlich ganz einfach. Du suchst dir einen Professor, der deine Arbeit betreuen soll. Mit ihm gehst du dann dein Thema, Gliederung, etc. alles durch und meldest zusammen mit ihm die Arbeit an. Zuvor musst du dich nur im Studienbüro für die Bachelorarbeit freischalten lassen, dass du auch alle Voraussetzungen erfüllt hast.

 

·       BAFöG

Habt ihr Fragen zum Thema BAFöG? Wie, wann und unter welchen Voraussetzungen ihr finanzielle Unterstützung vom Staat erwarten könnt, sowie die nötigen Formulare findet ihr unter folgenden Links:

www.studentenwerk-wuerzburg.de (Button: Geld/BAföG)

www.bafoeg.bmbf.de

 

Oder ihr vereinbart einen persönlichen Beratungstermin mit dem Beauftragten des Studentenwerks Würzburg.

Öffnungszeiten & r

Herr Schamberger

Studentenwerk Würzburg / Amt für Ausbildungsförderung

Telefon: 0931 / 8005-137

Gebäude: 20 / E06

 

·       Berufungsverfahren

Verfahren in dem Lehrbeauftragte zu Professoren ernannt werden. Dazu müssen verschiedene Hürden durchlaufen werden, unter anderem Probevorlesungen.

 

 

·       Campus Careers

ist die jährlich im Mai stattfindende Personalkontaktmesse und bietet der Hochschule Aschaffenburg ihren Studierenden die wertvolle Gelegenheit mit potentiellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten, sich über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten zu informieren und die auf der Messe vertretenen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen von den eigenen Stärken zu überzeugen.

 

Sie richtet sich an die Studenten und Absolventen der Hochschule. Diese können in regionalen und überregionalen Unternehmen Deutschlands einen Praktikumsplatz, Bachelorarbeits- bzw. Diplomarbeitsstelle oder eine feste Anstellung nach erfolgreich absolviertem Studium suchen.

 

Die Messe wird von der Studenteninitiative „Economics“ und dem Akademiker Netzwerk Aschaffenburg (ANA).

 

Weitere Informationen gibt es unter: www.campus-careers.com

 

·       Campus Filmnächte

sind zu einer kleinen Tradition an unserer Hochschule geworden, dass in den letzen beiden Wochen des Sommersemesters die Campus Filmnächte auf dem malerischen Gelände der alten Jägerkaserne angeboten werden. Organisiert wird das Ganze vom Casino Aschaffenburg und vom Kinopolis Aschaffenburg.

 

Vor der achtzig Quadratmeter großen Kinoleinwand können es sich sowohl Studenten wie auch Nichtstudenten auf der grünen Wiese des Campus gemütlich machen und Filme unter freiem Himmel genießen.

 

Wichtig: Decken bzw. Liegestühle nicht vergessen! Für eine vielfältige Auswahl an Speisen und Getränke ist gesorgt.

 

Homepage: www.campus-filmnaechte.de

 

·       Campus Leben

Ist ein Magazin von und für die Studenten der Hochschule. Seit dem wird jedes Semester über das Geschehen auf dem Campus berichtet. Einerseits werden aktuelle Themen informativ und zugleich kritisch dokumentiert, andererseits finden auch lustige und kreative Artikel großen Anklang bei der Lesergemeinschaft bestehend aus Studenten, Professoren und Mitarbeitern der Hochschule.

 

Aufgaben der Mitglieder:

- Redaktion

- Organisation und Marketing

- Layout und Design

- Homepagegestaltung und Pflege

- Lektorat

- Recherchen und Umfragen

 

Wenn ihr Interesse am Redaktionsleben habt, findet ihr weitere Informationen unter:

www.campusleben-ab.de oder ihr besucht eines der wöchentlichen Treffen.

 

·       Campus@Night

ist DIE Openair-Veranstaltung des Sommers!“

 

Jährlich lädt der Akademische Verein Aschaffenburg e.V. Studenten und Nichtstudenten, Groß und Klein herzlich auf die Campuswiese ein. Hier ist sicherlich für jeden das Richtige geboten!

 

Hier gibt es kulinarische Köstlichkeiten für den Gaumen, dazu kühles Bier, Cocktails oder nichtalkoholische Erfrischungen, an diversen Ständen. Zu fetziger Musik für locken Live-Bands und ein DJ jeden zum Tanzen, Mitsingen und Abrocken vor

die Bühne. Citycolours lässt die Gebäude in einem märchenhaften, bunten Lichterglanz erstrahlen. Spiel, Spaß und Spannung werden auch den Kleinsten

geboten. Neben einer Malecke gibt es eine Hüpfburg, ein Puppentheater und mehr. All dies macht die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung

und Alt.

 

Das Sahnehäubchen - Der Eintritt ist frei!

 

Natürlich entsteht ein derartiges Event nicht von heute auf morgen und so sind die Organisatoren bereits ab Januar schwer beschäftigt. Wer Lust hat, seine eigenen Ideen, Kenntnisse und Hilfe einzubringen, ist zu den Organisationstreffen eingeladen.

Homepage: www.campusnight.com

 

·       Campus Card

Wichtigste Funktion ist die des Studentenausweises. Sie ist euer Zulassungsmittel, welches ihr bei jeder Klausur vorlegen müsst, um euch zu identifizieren. Weiterhin dient sie als Zugangskarte für Gebäude und PC-Räume, bargeldloses Zahlungsmittel auf dem Campus und als Bilbliotheksausweis.

 

Aufladen könnt ihr eure CampusCard sowohl bar in der Mensa, als auch per EC-Karte am Multifunktionsterminal im Eingangsbereich in Geb. 20 und in der Bilbiothek.

 

Tipp: Zahlen mit der CampusCard lohnt sich, da man in der Mensa günstigere Preise erhält.

 

·       Campus Info

Auf dieser Informationsplattform findet ihr alle wichtigen, aktuellen News. Sie ersetzt an der Hochschule das „Schwarze Brett“.



Like unsere Facebook-Seite um immer über aktuelle Themen informiert zu werden !

Zur Homepage der Hochschule

Aschaffenburg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Studentenvertretung Aschaffenburg